SpendenaufrufSüdtirol

Der Breitahof in Martell am Sonnenberg

Spendenaufruf für den Breitahof in Martell

Der Breitahof wurde von einer Lawine stark beschädigt. „Die Garagen und die Maschinen wurden zerstört. Der Bergbauer ist sehr engagiert und hat sein ganzes Herzblut in den Hof und in die Landwirtschaft investiert. Jetzt ist er auf Spenden angewiesen, um den Hof zu retten“, sagt der Bauernbund-Ortsobmann von Martell, Armin Oberhofer. Er appelliert an alle, die Familie zu unterstützen. „Spenden nimmt der Bäuerliche Notstandsfonds unter dem KennwortLawine Breitahof Martell entgegen.“ Auch Oberhofer dankt allen Einsatzkräften, die in Martell im Einsatz waren.

Spenden nimmt der Bäuerliche Notstandsfonds unter dem Kennwort Lawine Breitahof Martell entgegen.

Südtiroler Volksbank
IBAN IT15 U 05856 11601 050570004004

Südtiroler Sparkasse
IBAN IT67 D 06045 11600 000000034500

Raiffeisen Landesbank
IBAN IT30 D 03493 11600 000300011231

 

@ Text www.sbb.it

@ Bild pixabay.com

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"