Südtirol

Herbst und Winter im Euregio Kulturzentrum Toblach

Das Toblacher Kulturzentrum hat für die kommenden Monate ein bunt-gemischtes Veranstaltungsprogramm zusammengestellt.

 

Im Monat Oktober ist die interaktive Ausstellung “UPCYCLING MUSIC” von und mit Max Castlunger im Toblacher Kulturzentrum zu Gast. Instrumente wie Riesentrommeln aus Weinfässern, Gongs und Steel Drums aus Ölfässern, ausgehölte Baumstammtrommeln, gestimmte Plastikrohre, spielbare Tische und Stühle sowie viele andere Klangobjekte, werden den Besuchern von Max Castlunger vorgestellt und zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Donnerstag bis Samstag: 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Sonntag: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Bei der zweiten Ausgabe vom „HERBISCHT.KLONG – Tag der Volksmusik“ am 23. Oktober laden die „Die Tanzhausgeiger“ zum Tanz: Die Geigen stimmen, der Bass steigt ein, ein paar Akkorde der Kontra. Die Schuhsohlen der Tänzer schleifen prüfend über den Boden, Röcke schwingen und alles wartet auf die erste Melodie.

Der November beginnt mit einem Konzert der Streicherakademie Bozen am 04.11. Zusammen mit den beiden Fagott-Solisten Sergio Azzolini und Ai Ikeda spielt das Orchester Werke von Haydn und Wanhal.

In der Adventszeit darf man sich jeden Sonntag auf ein musikalisches Angebot im Euregio Kulturzentrum Toblach freuen:
Am 28. November gibt es ein Konzert des Vocalensembles AllaBreve, am 5. Dezember das Kinderkonzert „Hänsel und Gretel“ mit der Gruppe Sonus Brass, am 12. Dezember das Konzert „Waiting for Christmas“ mit Evi Mair und dem Giro Trio feat. Georg Malfertheiner und am vierten Adventsonntag „Salzburger Advent“ mit der Vokalkapelle und dem Orchester St. Peter Stiftsmusik Salzburg

Natürlich steht auch das traditionelle Silvesterkonzert mit dem Haydn Orchester von Bozen und Trient am 30.12. wieder auf dem Programm.

Weitere Informationen: www.kulturzentrum-toblach.eu | 0474 976151

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"