Südtirol

Muttertag 2021

Seit wann feiert man den Muttertag?

Über den Ursprung des Muttertags gibt es viele verschiedene Annahmen: Die einen glauben, dass er seinen Ursprung in der Nazizeit findet und andere wiederum sind überzeugt, dass es die Erfindung der Werbeindustrie oder der Blumenhändler sei. Doch das stimmt so nicht: Der Muttertag geht auf eine Initiative der amerikanischen Frauenrechtlerin Anna Jarvis zurück. Um ihre  Mutter zu ehren, die 1905 verstarb, und auf Probleme von Frauen aufmerksam zu machen, forderte sie einen Festtag für alle Mütter. 1914 erklärte US-Präsident Woodrow Wilson den zweiten Mai-Sonntag zum landesweiten Muttertag.

Im Jahre 1923 wurde der Muttertag erstmals auch in Deutschland gefeiert. Während des Nationalsozialismus wurde die Feier des Muttertags mit der Ideologie und den Propagandazielen der Nazis verknüpft. Vor allem Mütter mit vielen Kindern wurden als Heldinnen des Volkes zelebriert.

Allen Müttern einen schönen Muttertag!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"