SportSüdtirol

ParaIceHockey – South Tyrol Eagles

EAGLES GEWINNEN ITALIENPOKAL

Die Sektion ParaIceHockey wurde im Jahr 2003 gegründet. Hauptsächlich wird diese Sportart von Personen mit einer Behinderung der unteren Extremitäten ausgeübt.

ParaIceHockey ist eng verwandt mit Eishockey, wird aber im Sitzen gespielt. Der/die Spieler/in sitzt in einem Schlitten, der an der Unterseite zwei oder eine Kufe hat. Zur Fortbewegung und zum Spielen des Pucks verwendet man zwei Schläger, an deren Ende Metallspitzen angebracht wurden. Da dieser Sport in Italien relativ neu ist, ist es unser Ziel ihn bekannt zu machen und zu fördern.

Die Mannschaft wurde seit der Gründung von Gottfried Kasslatter in Technik und Kondition trainiert. In der Saison 2017/18 übernahm Egon Schenk das Eistraining.

Akueller Trainer der South Tyrol Eagles-SGKS ist Franco Comencini.

Von September bis März werden wöchentlich zwei Trainingseinheiten zu je eineinhalb Stunden abgehalten.

Heimstadion ist die Würth-Arena in Neumarkt. Vor wichtigen Turnieren werden weitere Trainingseinheiten eingeschoben. In den Sommermonaten halten sich die Athleten durch andere sportliche Tätigkeiten fit, z.B. Handbiken oder Fitnesstraining.

 

Mit einem souveränen 9:0 Sieg über die Tori Seduti aus Turin sicherten sich die South Tyrol Eagles am Samstag den ersten Platz im Grunddurchgang der Italienmeisterschaft; und somit auch den Italienpokal.
Die Eagles hatten gegen die verletzungsbedingt geschwächten Turiner (es fehlte Andrea Macrì) ein leichtes Spiel.
Im ersten Drittel eröffnete Stefan Kerschbaumer den Tor-Regen der Südtiroler und Gianluigi Rosa erhöhte zum 2:0.
Im zweiten Drittel trafen zwei Mal Rosa und einmal Kerschbaumer ins Schwarze. Somit endete der zweite Abschnitt mit 5:0.
Im letzten Drittel konnten sich Christoph Depaoli, Gian Luca Cavaliere, Nils Larch und Florian Planker in die Torschützenliste eintragen.
Durch den ersten Platz im Grunddurchgang sicherten sich die Eagles auch automatisch die Teilnahme am Finale der Italienmeisterschaft.

Facebook: https://www.facebook.com/SouthTyrolEagles

Instagram: https://www.instagram.com/southtyroleagles

@ Quelle http://www.sgks.bz.it/de/sektionen/#hockey

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"