EntdeckenINsüdtirol unterwegsSüdtirolWandern

Rundspaziergang von Klausen nach Säben

Kloster Säben ist eine Benediktinerinnenabtei auf dem Säbener Berg in Südtirol.

Das Kloster Säben ist zu jeder Jahreszeit einen Rundspaziergang wert.

Ein Wallfahrtsort zum „Kraft tanken“, einfach mal abschalten und über den Dächern von Klausen die Seele baumeln lassen. Der „Heilige Berg“ auf dem das Kloster Säben thront, gilt als einer der ältesten Wallfahrtsorte Tirols.

Das seit dem ausgehenden 17. Jahrhundert bestehende Kloster Säben ist eine Benediktinerinnenabtei auf dem Säbener Berg in Südtirol. Ursprünglich wurde es von Nonnen des Salzburger Stifts Nonnberg bezogen. Es ist bis heute von Klausurschwestern bewohnt.

@ Wikipedia

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"